Spanisch

Aus Pornopedia
(Weitergeleitet von Coitus intermammarius)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spanisch, auch Mammalverkehr (lat. mamma = Brust, Zitze, Busen), Coitus intermammarius, Tittie Fucking oder Busensex genannt ist eine Sexualpraktik, bei der das Geschlechtsorgan eines Partners beziehungsweise einer Partnerin am Busen der Partnerin gerieben wird.

Bei der Mann-Frau-Variante wird der Penis zwischen den Brüsten der Frau durch Vor-und Zurückbewegungen mitunter bis zur Ejakulation stimuliert. Üblicherweise drückt dabei die Frau mit den Händen ihre Brüste zusammen, um die Reibung zu erhöhen. Alternativ drückt der Mann die Brüste der Frau zusammen. Im britischen Englisch nennt man die heterosexuelle Variante des Mammalverkehrs French fuck (französischer Verkehr); diese Bezeichnung weicht damit von der deutschen Bedeutung des französischen Verkehrs, dem Blowjob, ab.

Mammalverkehr zwischen Mann und Frau kann auch mit einem Blowjob kombiniert werden.

Solange bei der Ejakulation das Sperma nur auf die Hautoberfläche von Brüsten und Hals gelangt, ist eine Übertragung von sexuellen Krankheiten unwahrscheinlich. Gelangt jedoch Sperma auf die Schleimhäute zum Beispiel in Mund, Nase oder Augen, ist Mammalverkehr alles andere als sicher.

Beim Mammalverkehr zwischen zwei Frauen wird die Vagina der einen Sexualpartnerin an den Brüsten der anderen gerieben. Die Klitoris kann dabei durch erigierte Brustwarzen besonders stimuliert werden.

Weblinks



Bitte beachte den Hinweis zu den Pornopedia-Gesundheitsthemen!