Hauptseite

Aus Pornopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willkommen!

Herzlich willkommen bei Pornopedia, der erotischen Enzyklopädie. Jeder kann mitmachen und sein Sex-Wissen teilen. Seit Juni 2008 sind so 21.474 Artikel in deutscher Sprache entstanden, die von 6 aktiven Benutzern betreut werden. Dieses Portal beinhaltet Erotik in Wort und Bild. Solltest Du Dich dadurch gestört fühlen, verlasse bitte diese Seite. Lust zu schreiben? In 10 Schritten zum eigenen Artikel!


Artikel des Tages

Rocco Siffredi.jpg

Rocco Siffredi (* 4. Mai 1964 in Ortona, Italien) ist ein italienischer Pornodarsteller. Seinen Nachnamen änderte Rocco aus Rücksicht auf seine Brüder. Der Name stammt angeblich aus dem Film Borsalino (1970), in dem Alain Delon Roch Siffredi spielt. Rocco wird aufgrund seiner Penisgröße auch Italian Stallion (Italienischer Hengst) genannt.

Rocco startete seine Filmkarriere in Frankreich.

Im Dezember 1990 ist Rocco das Playgirl-Centerfold.

Rocco ist seit 1991 mit der Pornodarstellerin und ehemaligen Miss Ungarn, Rosa Caracciolo, verheiratet.

1999 spielt er in Catherine Breillats umstritteten Film Romance mit.

Im Juni 2004 erklärte Rocco seinen Rücktritt als Pornodarsteller, da seine Söhne langsam in dem Alter sind, wo sie Fragen stellen. Obwohl er sich fortan auf die Rolle als Produzent und Regisseur konzentrieren wollte, ist er trotzdem 2008 immer noch aktiver Darsteller, angeblich weil er keinen Thronnachfolger finden kann. Er glaubte ihn in Nacho Vidal gefunden zu haben, aber der ging seinen eigenen Weg. mehr

Was geschah am 20. Januar?

Tiffany Mason.jpg

Aktuelles

TV-Vorschau • Events • Filme • Bücher • Zeitschriften


Glorious Asses.jpg

Schon gewusst?

Double Penetration.jpg
  • Double Penetration (kurz DP) ist eine Sexualpraktik, bei der eine zweifache Penetration vorgenommen wird; beispielsweise eine anale und eine vaginale bei der Frau.
  • Als Altocalciphilie versteht man die sexuelle Fixierung auf High-Heels.
  • Beim Coitus intermammarius wird der Penis zwischen den Brüsten der Frau durch Vor- und Zurückbewegungen bis zur Ejakulation stimuliert.