J.P. Love

Aus Pornopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
J.P. Love
J.P. Love.jpg
Filme downloaden
Filme auf DVD
Offizielle Website
 J.P. Love bei Twitter  J.P. Love bei YouTube

J.P. Love ist ein Schweizer Schauspieler, Pornodarsteller, Moderator und Schlagersänger.

Leben

J.P. Love war früher Banker und wurde im Jahre 2000 bei der Firma Carl Kliem zum Direktor befördert. 2005 ist er in die Erotikbranche eingestiegen und hat in über 40 Pornofilmen mitgewirkt.

Markenzeichen von J.P. sind eine Brille und ein Hütchen, an dessen Seiten die langen Haare herausquellen. J.P. Love hat Theatererfahrung und spielte auch kleine Rollen in Serien wie "Lüthi und Blanc" und "Café Bâle" des staatlichen Schweizer Senders SF DRS. In "Baschi National" ging J.P. Love mit dem Popmusiker Baschi händchenhaltend durch Zürich.

J.P. moderiert/e u.a. die Sendungen Love Talk (über 350 Sendungen), Die Liebe, J.P. der Eidgenosse und J.P. Live.

2008 nimmt er den Song "Pornostar" auf.

J.P. ist auf der CD Compilation "Alpenwelle - Hütten Power" zusammen mit DJ Ötzi, Jürgen Drews und anderen vertreten.

Am 22. Januar 2009 8 Uhr bis zum 31. Januar 2009 versucht er zwölf Stunden täglich in Handschellen im Hotel Klausen Resort in Brunwald im Kanton Glarus in der Schweiz zu sitzen und einen neuen Weltrekord aufzustellen.

J.P. interviewt in seiner Web-TV-Sendung JP Total unter anderem Moderatorin und Sängerin Bella Farny, die früher das TV-Erotikmagazin Watch me moderierte, Christian von Pacific Blue, das Medium Ray James und Simu Moser von Radio Energy Bern, aus Bern.

Seit Freitag, 4. Juni 2010 moderiert J.P. die wöchentliche Sendung J.P.'s Friends auf City Channel 1.

Im Juli 2010 ist J.P. spontaner Gast im Schuetzenhouse in Wangen an der Aare (Schweiz). Er steigt mit zwei Damen im Bikini und Roger Heutschi in einen Whirlpool und steht später zusammen mit DJ Anton und Antonia 60 Minuten auf der Bühne.


Am 26. September 2010 feiert J.P. Premiere als Radiomoderator. Bei Radio Inside moderiert er ab 20:00 Uhr fortan die einstündige Sendung Love Is In The Air zu den Themen Liebe, Sex und Beziehung. J.P. spricht mit seinen Studiogästen und auch per Telefon mit den Radio Inside-Hörern. Sein erster Studiogast ist Erotikdarstellerin Jessica von Rotz.

Im Mai 2011 dreht J.P. auf Mallorca sein Video zum neuen Song Zuckerpuppe.

Aktuelles

Diskografie

  • Der alte Häuptling der Indianer
  • Dschingis Kahn
  • Du kannst nicht immer 17 sein
  • Fiesta Mexicana
  • FKK
  • Joana
  • Monja
  • Pornostar
  • Schön ist es, auf der Welt zu sein (gesungen mit Jessica)
  • Sex mit Dir
  • Wir brechen auf...
  • Zuckerpuppe

Filmografie

Videos

Auszeichnungen

  • 2006: Eurowebtainment - Newcomer
  • 2007: Extasia - Ehren-Award

Weblinks

  • J.P. Love Filme auf DVD bestellen