Who's Nailin' Paylin?

Aus Pornopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Who's Nailin' Paylin?
Who's Nailin' Paylin.jpg
Regie: Jerome Tanner
Drehbuch: Roger Krypton
Besetzung: Alec Knight
Allen California
Evan Stone
Holly West
Jada Fire
Lee Stone
Lexi Con
Lisa Ann
Mick Blue
Mike Horner
Monet
Nina Hartley
Rocky Las Palmas
Sascha
SinDee Jennings
Kamera: Jake Tanner
Schnitt: LFP Video Dept
Produktionsjahr: 2008
Laufzeit: 104 Minuten
Sprache: Englisch
Drehort(e): USA
Film downloaden

Who's Nailin' Paylin? ist ein Pornofilm aus dem Hause Hustler. Der Film parodiert die ehemalige US-Fizepräsidenten-Kandidatin Sarah Palin.

Fakten

Altersfreigabe: ab 18
Produktionsleiter: Halina Topcza
Sound Tech: Sly
Video Tech: Parker C. Patton
Lighting Director: James S. Mitchell
Lighting Assistants: Mike Towers, Ronnie Depp
Wardrobe Mistress: Raven Touchstone
Asst. von Mr & Ms Tanner: The Bloody Butcher, Big Scrappy
Still Photographer: Richard de Monfort
BTS Camera: D. Pachard
Hair Stylist: Nancy
Make-up Artist: Yoko
Craft Services: Junzky
Set-Design: Robert Sotello

Besetzung

Handlung

Tagline: Adventures of a Hockey MILF.

Intro

Wir sehen auf einer Landkarte Alaska und Bilder von verschneiten Landschaften, Eisbären und einem Fisch. Ein Eisbär liegt am Boden und Serra Paylin (Lisa Ann) steht in hochhackigen Schuhen in Siegerpose mit einem Fuß auf seinem Kopf.

Szene 1

Tag, Schneegestöber, ein weißes eingeschneites Haus. Es klingelt an der Tür; Paylin wundert sich, wer das sein könnte und öffnet sie. Zwei Männer in russischen Uniformen, Sascha und Mick Blue, stehen vor ihr und teilen ihr mit Akzent mit, dass sie einen Platten haben. Paylin vergewissert sich durch einen Blick aus dem Fenster und schaut staunend auf einen sowjetischen Panzer.

Sascha fragt, ob sie ihr Telefon benutzen können, um im Kreml anzurufen. Paylin entschuldigt sich dafür, dass sie kein Russisch spricht (im Bezug auf Kreml).

Um gute Außenpolitik zu leisten, lässt sie die beiden ins Haus und bietet ihnen im Wohnzimmer einen Drink an. Die Russen winken auf der Couch sitzend ab, mit der Begründung, dass sie schon betrunken sind.

Mick starrt auf Paylins Brüste und die beiden Russen beginnen mit Sarah zu flirten. Der Blick fällt zwischen Sarahs Beine: man sieht durch ihren halbtransparenten Slip ihre teilrasierte Venus.

Die Russen fragen, ob sie einen Blowjob bekommen. Paylin willigt ein und sie und und die Jungs ziehen sich aus.

Sascha knetet Paylins Po und während Mick ihre Brüste streichelt, massiert sie ihn mit der Hand. Sie beugt sich vor, umschließt ihn mit dem Mund, dann geht sie auf die Knie und verwöhnt die beiden abwechselnd mit Mund und Hand. Die beiden berühren dabei mit der Hand Palins Nippel und ihren Nacken.

Paylin liegt seitlich auf der Couch, ein Bein hochgestreckt und während Sascha sie nimmt, verwöhnt sie Mick mit dem Mund und knetet zwischendurch ihre Brüste.

Paylin geht in die Hündchenstellung; Sascha nimmt sie von hinten und hält ihren Arm fest, während sie Mick mit dem Mund verwöhnt, der ihr dabei an den Nacken fasst.

Paylin dreht sich, streckt Mick ihren Po zu, den er küsst. Sascha küsst Paylin auf den Mund und Mick dringt von hinten in sie ein. Er fasst ihr dabei an den Po, während Sascha masturbiert, bevor Paylin ihn mit dem Mund befriedigt.

Sascha richtet sich auf, stellt einen Fuß auf die Couch und Paylin verwöhnt ihn mit dem Mund. Mick verwöhnt mit der Zunge ihren Po, gibt ihr einen Klaps und nimmt sie weiter von hinten. Sascha hebt Paylins Bein hoch und Mick nimmt sie nun seitlich und schneller.

Paylin reitet Sascha mit dem Rücken zu ihm, während er sie an der Hüfte festhält und Mick masturbiert.

Paylin reitet Mick und Sascha stellt sich daneben und lässt sich von ihr mit dem Mund verwöhnen. Mick fasst Paylins Po und sie ebenfalls. Mick gibt ihr einen Klaps und berührt ihre Hand am Po.

Paylin massiert Sascha, der sie küsst und ihr einen Klaps auf den Po gibt. Sie verwöhnt Sascha mit dem Mund und er streichelt ihr mit der Hand über den Rücken.

Paylin reitet Sascha und fasst sich mit beiden Händen an die Pobacken. Sascha berührt mit der Hand ihren Po und ihren Rücken. Mick masturbiert, küsst Paylin auf den Mund und knetet ihre Brust. Er richtet sich auf und Paylin massiert ihn und verwöhnt ihn mit dem Mund.

Paylin legt sich auf die Seite, verwöhnt Sascha mit dem Mund und Mick nimmt sie in der Löffelchenstellung. Anschließend verwöhnt Mick Paylin mit dem Mund.

Sascha nimmt die auf der Seite liegende Paylin, während sie und Mick sich küssen. Sascha fasst ihre Brust und Paylin verwöhnt Mick mit dem Mund.

Mick nimmt Paylin in der Hündchenstellung und Paylin verwöhnt Sascha mit dem Mund

Paylin geht runter, links und rechts von ihr stehen die beiden Russen. Mick masturbiert und kommt von rechts auf ihr Gesicht und ihre Brille. Paylin lächelt. Sascha masturbiert und kommt von links auf ihr Gesicht und ihre Brille.

Paylin berührt mit der Zunge ihre Lippen und die Spitze von Saschas und Micks Phallus.

Wir sehen die Schlagzeile der "Hustler World News": "Paylin endorses Russian Penetration!"

Bill Orally (Mike Horner), Nachrichtensprecher der Sendung "The Orally Factor", erzählt, dass man es der politische Linken nie recht machen kann: erst kritisiert sie Paylins mangelnde Erfahrung in Sachen Außenpolitik und dann ihre "Hilfsbereitschaft" gegenüber den beiden Russen.

Szene 2

Abend, ein mehrschössiges Eckgebäude. Paylin sitzt zusammen mit ihrer brünetten Beraterin (Holly West) an einem Tisch. Holly versucht erfolglos, Paylin in Sachen Rhetorik und Geschichte zu coachen.

Paylin verschwindet und ihr Mann (Alec Knight) taucht im Anzug auf, rollt sich über ein Bett und geht zu Holly. Die beiden berühren sich, scheinen sich zu kennen. Sie lästert über Paylin. Alec nimmt eine Brille, setzt sie Holly auf und diese imitatiert Paylin, während er ihr Décolleté streichelt.

Alec geht vor Holly in die Hocke, zieht ihren Rock aus, greift ihr mit beiden Händen an die Pobacken und sie streichelt seinen Kopf. Er küsst ihren Bauch, fasst ihr an die Brüste, richtet sich auf und zieht ihr Oberteil aus. Sie öffnet seine Hose, geht vor ihm in die Knie, massiert seinen Phallus und fährt mit der Zunge die Unterseite des Schafts entlang. Sie verwöhnt seinen Luststab mit dem Mund, spuckt auf den Schaft, verwöhnt ihn weiter zieht mit der Spucke Fäden und streichelt über ihre Brüste. Sie klopft seinen Phallus auf ihre Zunge, verwöhnt ihn wieder mit dem Mund. Nun klopft er mit seinem Jadestab auf ihre Zunge. Sie saugt.

Holly legt sich mit dem Rücken aufs Bett, hebt ihre Beine und Alec zieht ihren Slip aus. Sie spreizt die Beine und Alec verwöhnt Holly mit dem Mund, umspielt mit der Zunge ihren Kitzler und sie legt ein Bein auf seiner Schulter ab. Bis auf ihre schwarzen, hochhackigen Schuhe ist Holly komplett nackt.

Alec massiert ihr Lustzentrum, zieht sein Hemd aus und nur mit einem schwarzem Unterhemd bekleidet, dringt er in sie ein. Er hält dabei ihren oberschenkel und knetet ihren Busen. Er steckt einen Finger in ihren Mund und sie lutscht an ihm. Er massiert ihren kitzler, während er sie weiter nimmt.

Er zieht seinen Phallus aus ihr, verwöhnt sie kurz mit dem Mund und dringt wieder in sie ein. Er knetet ihren Busen und sie greift mit der Hand ins Laken und stöhnt.

Sie hält ihre Beine mit den Händen, er verlässt ihr Lustzentrum, spuckt drauf und dringt wieder in sie ein. Sie befeuchtet ihre Finger und massiert ihren Kitzler. Er klopft mit der flachen Hand auf ihn, reibt, verwöhnt Holly kurz mit dem Mund und massiert sie.

Alec legt sich mit dem Rücken aufs Bett. Holly führt mit der Hand seinen Phallus ein und reitet ihn mit dem Rücken zu ihm. Sie stützt sich mit den Händen auf seiner Brust ab, knetet ihren Busen, und berührt sich am Oberschenkel. Sie massiert ihren Kitzler, haut mit der Hand auf ihren Busen und Alec nimmt sie schneller. Holly fasst sich in die Haare. Sie befeuchtet ihre Finger, reibt ihr Lustzentrum und klopft mit der Hand darauf.

Alecs Luststab rutscht aus Holly, sie führt ihn wieder mit der Hand ein und sie vögeln weiter.

Ohne Holly wieder zu verlassen wechselt Alec mit ihr in die Löffelchenstellung. Er hält sie am Oberschenkel und sie fasst mit der Hand an seinen Kopf. Alec küsst sie. Holly befeuchtet ihre Finger und massiert ihr Lustzentrum. Sie fasst an seine Hüfte, beißt sich auf einen Finger und streichelt sich den Hals hinab.

Holly liegt halb auf dem Rücken und Alec dringt auf der Seite liegend in sie ein. Er hält dabei ihren Oberschenkel und sie massiert ihren Kitzler.

Holly richtet sich auf, verwöhnt Alec mit dem Mund und er berührt mit der Hand ihren Po.

Holly liegt auf dem Rücken und Alec dringt anal in sie ein. Holly stöhnt auf und massiert ihren Kitzler.

Er verlässt ihren Po, spuckt auf ihn, dringt wieder in sie ein und knetet ihren Busen.

Alec liegt mit dem Rücken auf dem Bett und Holly reitet anal auf ihm mit dem Rücken zu ihm. Sie massiert ihren Kitzler, klopft mit der Hand auf ihn, dringt mit einem Finger in ihre Venus ein und stöhnt lauter. Alec nimmt sie schneller.

Er steht auf. Holly legt sich mit dem Rücken aufs Bett mit dem Kopf in Richtung Bettkante und Alec masturbiert. Sie berührt mit der linken Hand seinen Phallus und er kommt auf ihre Brille und auf ihr Gesicht.

Szene 3

Paylin liegt auf einem Bett. Bis auf eine rosafarbene Alaska-Scherpe ist sie völlig nackt. Paylin redet und träumt, dass sie sich in einem Büro im "House of Snowmobiles" befindet. Ihr gegenüber sitzt Lee Stone, der Geschäftspartner ihres Mannes, an einem Schreibtisch. Paylin fragt ihn, ob er nicht Lust hat, eine Testfahrt mit den Schneemobilen zu machen.

Lee äußert bedenken, da er sich komisch dabei vorkommen würde, weil ihr Mann gerade nicht in der Stadt ist.

Paylin öffnet das Oberteil ihres Kostüms, steht auf, legt ihre Brüste frei und wackelt mit ihnen. Lee schaut staunend.

Die beiden küssen sich, er fasst ihr an den Hals und knetet und küsst ihre Brüste. Er setzt sich auf eine hellgraue Couch, öffnet ihre Corsage und Paylin zieht ihren Rock aus. Lee küsst ihren Po, gibt ihr einen Klaps und streichelt sie. Er legt sie mit dem Rücken auf die Couch und Paylin spreizt ihre Beine. Sie fasst sich in den Schritt und massiert sich. Lee leckt Paylin durch ihren Slip, während sie ihre Brüste knetet. Er zieht ihren Slip aus, verwöhnt sie mit dem Mund, spuckt auf ihren Kitzler, leckt ihn und Paylin stöhnt und streichelt ihren Oberschenkel entlang.

Paylin öffnet Lees Jeans, fasst in seine Hose und verwöhnt seinen Phallus mit Hand und Mund. Lee fasst ihr dabei an den Nacken, hält ihre Hand und steht auf. Paylin verwöhnt ihn weiter.

Paylin liegt mit dem Rücken auf der Couch. Ihre Beine sind gespreitzt und sie hält mit der Hand ihre Brüste. Lee nimmt Paylin halb sitzend von vorne. Er zieht seinen Phallus heraus, dringt wieder ein und nimmt sie weiter, während sie stöhnend ihren Kitzler massiert.

Lee steht auf und Paylin, auf der Kante der Couch sitzend, verwöhnt ihn mit dem Mund.

Lee setzt sich auf die Couch. Paylin reitet ihn mit dem Rücken zu ihm und stützt sich dabei auf seinen Schultern ab.

Lee nimmt Paylin in der Hündchenstellung und sie hält mit einer Hand ihren Po und er fasst daneben und fasst ihre Hüfte. Sie hebt ein Bein an und Lee nimmt sie seitlich.

Ohne dass sein Phallus ihre Venus verlässt, gehen die beiden in die Löffelchenstellung. Er hält ihren Oberschenkel und Paylin knetet ihren Busen.

Paylin liegt mit dem Rücken auf der Couch (das Becken zum Rand) und hält mit den Händen ihre Brüste. Lee dringt von vorne in sie ein, fasst ihren Busen und massiert mit dem Daumen ihren Kitzler. Er zieht seinen Phallus raus und kommt auf ihre Venus.

Szene 4

Paylin liegt auf dem Bett und träumt von der "University of I-da-ho", an der sie studiert hat. Ihr Professor, Evan Stone, hält gerade eine Vorlesung und stellt verschiedene Fragen aus dem Bereich der Paläontologie. Evan scheint die junge Serra Paylin, die in der Mitte der ersten Reihe sitzt, zu bevorzugen, denn er bestätigt ihre Antworten, auch wenn sie die Fragen falsch beantwortet. Paylin flirtet mit ihm. Die Vorlesung endet und alle Studenten außer Paylin verlassen den Raum.

Paylin fragt Evan, ob er Rituale gegen Hexerei kennt. Er sagt ja und geht mit dem Gesicht in ihren Schritt. Paylin schaut verwundert aber erfreut und setzt sich aufs Pult. Evan zieht ihre kurze Jeanshose aus und verwöhnt sie mit dem Mund. Paylin stöhnt, holt ihre Brüste heraus und Evan leckt ihren Busen und wieder ihre Venus. Paylin lächelt und zieht ihr Jackett aus.

Evan richtet sich auf, öffnet seine Hose und holt seinen Phallus heraus. Paylin schaut erstaunt und Evan dringt in sie ein. Sie legt ein Bein auf seiner Schulter ab und Evan knetet ihren Busen und massiert ihren Kitzler. Paylin massiert sich ebenfalls und Evan nimmt sie schneller.

Evan legt sich mit dem Rücken aufs Pult und Paylin verwöhnt ihn mit Hand und Mund. Paylin geht über ihm in Stellung 69. Während sie ihn mit dem Mund verwöhnt, macht er das Gleiche bei ihr und fasst mit den Händen an ihre Pobacken und massiert mit dem Zeigfinger ihren Kitzler.

Paylin setzt sich auf Evans Phallus und reitet ihn mit dem Rücken zu seinem Gesicht. Er fasst mit beiden händen ihren Po, ihre Brüste und sie massiert ihren Kitzler und Evan auch.

Sie steigt ab, verwöhnt ihn mit dem Mund, zieht ihr Oberteil aus, verwöhnt ihn weiter und Evan fasst ihr dabei mit einer Hand in den Schritt und sie berührt seinen Hodensack.

Paylin setzt sich wieder auf das Pult, spreizt die Beine und Evan nimmt sie im Stehen von vorne. Er zieht seinen Phallus raus, verwöhnt sie mit dem Mund und nimmt sie dann wieder.

Paylin streckt Evan mit den Brüsten zum Pult ihren Po zu, und er nimmt sie im Stehen von hinten.

Er stellt ihr linkes Bein aufs Pult und nimmt sie weiter von hinten. Sie fasst sich an den Po und in den Schritt und Evan hält ihren Arm.

Paylin geht auf die Knie und Evan kommt in ihren Mund.

Szene 5

Der Moderator von "The Orally Factor" kündigt eine Pressekonferenz von Paylin an und regt sich über die Schriftart des Teleprompters auf.

Gov. Serra Paylin nimmt in einer Pressekonferenz Stellung zu Gerüchten, sie sei ihrem Ehemann untreu. Wir sehen von der Seite, dass eine Hillary (Nina Hartley) unter dem Rednerpult Paylin mit dem Mund verwöhnt. Paylin und Hillary gehen in einen Nebenraum, küssen sich und ziehen ihre Jacketts aus. Condi (Jada Fire) erwischt die beiden und macht mit.

Hilly und Condi küssen sich, während Serra Condis Bauch küsst und ihr in den Schritt fasst.

Serra und Hilly lecken Condis Brustwarzen und Hilly geht in die Hocke, küsst Condis Po und gibt ihr einen Klaps.

Serra legt sich mit dem Rücken auf die Lehne einer blauen Couch und Condi leckt ihre Nippel und streckt Hilly ihren Po entegegen. Hilly verwöhnt Condi von hinten mit dem Mund und fasst ihr an den Po.

Condi massiert Paylin und Hilly zieht Condis Slip aus und verwöhnt sie von hinten mit dem Mund. Payin und Hilly geben Condi einen Klaps auf den Po.

Paylin streichelt Condi durchs Haar und Condi leckt Paylins Brüste.

Condi liegt in schwarzen Nylonstrümpfen mit dem Rücken auf der Couch und Paylin leckt ihren Busen, während Hilly Condi mit dem Mund verwöhnt.

Paylin massiert Condis Kitzler und Hilly dringt mit zwei Fingern in sie ein.

Paylin küsst Condi, steht auf und positioniert sich mit ihrer Venus über Condis Gesicht. Condi verwöhnt Paylins Venus mit dem Mund und Hilly knöpft sich Paylins Po vor und gibt ihr einen Klaps.

Hilly knetet Condis Busen und lutscht an ihm, während Condi sich massiert.

Hilli gibt Condi einen Dildo und nimmt sich selber einen anderen Dildo und Gleitgel. Condi nimmt Paylin mit dem Dildo, während Hilly mit zwei Fingern Paylins Kitzler greift.

Paylin hält ihre Brüste und stöhnt. Condi umspielt mit dem einen Dildo Paylins Kitzler und Hilly sitzt neben Paylin und vergnügt sich mit dem anderen Dildo.

Paylin lutscht an Hillys Busen und beißt leicht in den Nippel. Hilly zieht den Dildo raus und lutscht und leckt an ihm.

Condi gibt Paylin einen Klaps auf ihre Oberschenkelinnenseiten und Hilly, die beinahe nach hinten von der Sofalehne runterfällt, massiert ihren Kitzler.

Hilly verwöhnt Paylin mit dem Mund und Condi nimmt sie von hinten mit einem Dildo und gibt ihr einen Klaps auf den Po. Paylin beugt sich vor und haut Hilly auf den Po.

Condi und Hilly küssen sich.

Hilly massiert sich stöhnend, während Paylin von hinten Hillys Nippel knetet.

Condi liegt mit dem Rücken auf der Couch und Paylin fingert sie, während Hilly den Kitzler von Condi mit zwei Fingern greift.

Alle drei küssen sich.

Hilly und Paylin lutschen Condis Nippel. Condi stöhnt.

DVD Features

10 Trailers (ca 15 Min)
Photo Slide Show (4 Min)
Behind the Scenes (30 Min)
Animated Chapter Index
Digitally Mastered for DVD
Playable Worldwide
Format 16:9 / AC-3
Autostart / Autorepeat
Sprache: Englisch
Untertitel: Deutsch, Englisch

Weblinks

  • Who's Nailin' Paylin? auf DVD bestellen