BDSM

From Pornopedia

BDSM (engl. Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism) ist die zusammenfassende Abkürzung für die entsprechenden sexuellen Vorlieben im Sadomasobereich.

Beim BDSM verhält sich einer der Partner dominant (Dom oder Top genannt), der andere devot (Sub oder Bottom genannt).

Dominance & Submission (engl. Herrschaft & Unterwürfigkeit) beschreibt ein Machtgefälle zwischen zwei Partnern, also die psychische Ebene des BDSM. Es werden z.B. Erziehungsspiele oder sexuelle Zurückweisung zum Zwecke des Lustgewinns praktiziert.

Sadism & Masochism (engl. Sadismus & Masochismus) steht für alle Praktiken, die das Zufügen und Empfangen von Schmerzen zum Ziel haben, also nicht nur für Schläge, sondern beispielsweise auch für den Einsatz von heißem Wachs.

Ein bekanntes BDSM-Label ist Eronite® Movie Productions.

Siehe auch

Weblinks