Edging

From Pornopedia

Edging ist das kontrollierte Hinauszögern des Orgasmus beim Sex oder Masturbieren. Das mehrfache Steigern der sexuellen Erregung kann zu einem intensiveren Orgasmus führen. Diese Technik kann sowohl bei Männern als auch bei Frauen angewendet werden. Häufig findet Edging Anwendung im BDSM, besonders mit einer Domina, jedoch wird die Praktik auch in anderen Zusammenhängen von Paaren oder alleine verwendet, um einen intensiveren Höhepunkt zu erreichen. Im BDSM kann beim Edging, z. B. bei Rollenspielen, der dominante Partner dem passiven Partner den Orgasmus eine Weile lang verwehren, bis er schließlich die Auflösung der sexuellen Spannung zulässt. Das in diesem Bezug entstehende Machtgefälle wird auch als Orgasmuskontrolle bezeichnet.